Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|08.05.2021

Obamas trauern um Familienhund Bo - Ein "wahrer Freund"

WASHINGTON - Die Obamas trauern um ihren Hund Bo. Der Portugiesische Wasserhund sei am Samstag gestorben, teilte Ex-US-Präsident Barack Obama (59) auf Twitter mit - und stellte Fotos dazu. Die Familie habe mit Bo einen "wahren Freund und loyalen Begleiter" verloren. Der Hund habe all den Wirbel ertragen, der mit dem Leben im Weissen Haus einhergegangen sei, habe gebellt, aber nicht gebissen, und habe es geliebt, im Sommer in den Pool zu springen. Zudem habe er für Essensreste am Tisch gelebt und "grossartiges Haar" gehabt.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 28 Minuten
Foto soll verschwundene Prinzessin Latifa in Madrid zeigen
Volksblatt Werbung