Volksblatt Werbung
Rettungskräfte stehen am Unfallort, nachdem eine U-Bahnbrücke zum Teil eingestürzt ist. In Mexiko-Stadt ist eine U-Bahnbrücke zum Teil eingestürzt und eine Bahn dabei verunglückt. Foto: Valente Rosas/El Universal via ZUMA Wire/dpa
Vermischtes
International|04.05.2021

U-Bahn-Unglück in Mexiko-Stadt: Mindestens 20 Tote

MEXIKO-STADT - Beim Einsturz eines Teils einer U-Bahnbrücke in Mexiko-Stadt sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 49 Menschen wurden verletzt, einige davon schwer, sagte Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum am Unfallort vor Journalisten.

Rettungskräfte stehen am Unfallort, nachdem eine U-Bahnbrücke zum Teil eingestürzt ist. In Mexiko-Stadt ist eine U-Bahnbrücke zum Teil eingestürzt und eine Bahn dabei verunglückt. Foto: Valente Rosas/El Universal via ZUMA Wire/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 19:13
300 Gendarmen suchen mutmasslichen Todesschützen in Frankreich

NÎMES - Dramatischer Grosseinsatz in Südfrankreich: Rund 300 Gendarmen haben einen 29-Jährigen gesucht, der zwei Männer in einem Dorf erschossen haben soll. Die Sicherheitskräfte setzten in dem abgelegenen und bewaldeten Gelände im Département Gard auch Hunde und Hubschrauber ein.

Volksblatt Werbung