Volksblatt Werbung
Polizeiautos fahren am Gerichtsgebäude in Chambéry vor, wo dem Angeklagten Nordahl Lelandais wegen des Mordes an einem französischen Soldaten der Prozess gemacht wird. Foto: Jeff Pachoud/AFP/dpa
Vermischtes
International|03.05.2021

Spektakulärer Mordprozess beginnt in Frankreich

CHAMBÉRY - In Frankreich hat ein Aufsehen erregender Prozess wegen Mordes an einem jungen Soldaten begonnen. Der Angeklagte Nordahl L. gab am Montag im Gericht in Chambéry zu, den Mann getötet zu haben, wie französische Medien aus dem Gerichtssaal berichteten. Allerdings habe er dies nicht absichtlich getan. Der Fall sorgt in Frankreich seit längerem für grosses Aufsehen, denn der 38 Jahre alte Angeklagte wird auch verdächtigt, in Südostfrankreich ein achtjähriges Mädchen entführt und umgebracht zu haben. Bei anderen ungeklärten Fällen in Frankreich wird untersucht, ob der ehemalige Hundeführer etwas damit zu tun haben könnte.

Polizeiautos fahren am Gerichtsgebäude in Chambéry vor, wo dem Angeklagten Nordahl Lelandais wegen des Mordes an einem französischen Soldaten der Prozess gemacht wird. Foto: Jeff Pachoud/AFP/dpa

CHAMBÉRY - In Frankreich hat ein Aufsehen erregender Prozess wegen Mordes an einem jungen Soldaten begonnen. Der Angeklagte Nordahl L. gab am Montag im Gericht in Chambéry zu, den Mann getötet zu haben, wie französische Medien aus dem Gerichtssaal berichteten. Allerdings habe er dies nicht absichtlich getan. Der Fall sorgt in Frankreich seit längerem für grosses Aufsehen, denn der 38 Jahre alte Angeklagte wird auch verdächtigt, in Südostfrankreich ein achtjähriges Mädchen entführt und umgebracht zu haben. Bei anderen ungeklärten Fällen in Frankreich wird untersucht, ob der ehemalige Hundeführer etwas damit zu tun haben könnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Schiesserei in Berlin - drei Männer schwer verletzt

BERLIN - Bei einer Schiesserei in Berlin sind am späten Sonntagabend drei Männer schwer verletzt worden.

Volksblatt Werbung