Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|12.04.2021

Schüsse vor Krankenhaus in Paris - mindestens ein Toter

PARIS - In Paris ist mindestens ein Mensch in der Nähe eines Krankenhauses durch Schüsse getötet worden. Eine weitere Person sei am frühen Montagnachmittag verletzt worden, bestätigte die Polizei der Deutschen Presse-Agentur in Paris.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 28 Minuten
Explosion bringt Häuser in England zum Einsturz: Kleinkind stirbt

HEYSHAM - Vermutlich eine Gasexplosion hat am Sonntag in England zwei Häuser zum Einsturz gebracht. Bei dem Vorfall in der Ortschaft Heysham nahe Lancaster kam ein Kleinkind ums Leben, wie die Polizei in der nordwestenglischen Grafschaft Lancashire mitteilte. Vier weitere Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer.

Volksblatt Werbung