Vermischtes
International|07.03.2021

Elfjähriger in Sibirien fällt in Schneewehe und stirbt

KRASNOJARSK - In Sibirien ist ein Elfjähriger von einem Dach gefallen und in einer hohen Schneewehe vermutlich erstickt. Der Junge wollte von dem Dach aus in den Schnee springen und war dabei abgerutscht, wie die Behörden am Sonntag mitteilten. Er habe sich selbst nicht mehr befreien können. Retter fanden ihn demnach leblos, nachdem seine Oma ihn als vermisst gemeldet hatte. Spuren einer Gewalttat seien nicht gefunden worden.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Berichte: Mädchen bei Paris angeschossen und verletzt

PARIS - Ein Mädchen ist nahe Paris Berichten zufolge angeschossen und verletzt worden.