Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|23.02.2021

Camilla lobt britisches Impfprogramm: "Kein Land macht es besser"

LONDON - Die Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, Herzogin Camilla (73), hat sich anerkennend über das Impfprogramm ihres Staates geäussert. "Kein Land macht es besser", sagte die Herzogin von Cornwall beim Besuch eines Impfzentrums in London am Dienstag. Die Impfung zu erhalten, fühle sich an wie "der erste Schritt zur Freiheit", so Camilla, die Schirmherrin der Freiwilligenorganisation Royal Voluntary Service ist. In Grossbritannien wurden bereits knapp 18 Millionen Menschen mit einer ersten Dosis gegen das Coronavirus geimpft.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 14:48
Rekord-Drogenfund im Niger: 17 Tonnen Cannabis beschlagnahmt

NIAMEY - Insgesamt 17 Tonnen Cannabis im Schwarzmarktwert von mehr als 30 Millionen Euro haben Fahnder im westafrikanischen Land Niger beschlagnahmt. Vorausgegangen waren mehrmonatige Ermittlungen der nigrischen Behörden, erklärte Generalstaatsanwalt Sayabou Maman am späten Freitagabend. Das in einem Vorort der Hauptstadt Niamey konfiszierte Rauschgift stammt nach Behördenangaben aus dem Libanon und wurde über den Hafen Lomé in Togo geschmuggelt.Es sollte im Niger aufbereitet und dann an weitere Bestimmungsorte gehen. Im Sahelstaat Niger sind diverse Banden aktiv, die sich auf den Schmuggel von Drogen, aber auch auf das Schleusen von Migranten spezialisiert haben.

Volksblatt Werbung