Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|25.01.2021

Amnesty beklagt Menschenrechtsverstösse in Ägyptens Gefängnissen

BERLIN - Amnesty International hat massive Menschenrechtsverstösse in ägyptischen Gefängnissen angeprangert. In einer Bilanz zehn Jahre nach dem "Arabischen Frühling" beklagte die Menschenrechtsorganisation am Montag, dass in Ägypten tausende Menschen inhaftiert seien, die sich an vorderster Front für soziale und politische Gerechtigkeit eingesetzt hätten oder die in unfairen Verfahren vor Militärgerichten verurteilt worden seien.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Gorilla im Prager Zoo mit Coronavirus infiziert

PRAG - Im Zoo von Prag hat sich ein Menschenaffe mit dem Coronavirus infiziert. Das Gorillamännchen Richard zeige nur sehr milde Symptome, vor allem Appetitlosigkeit und Müdigkeit, teilte Zoodirektor Miroslav Bobek am Donnerstag mit. Richard war im November 1991 in Frankfurt am Main zur Welt gekommen und lebt seit 2003 in der tschechischen Hauptstadt. Ebenfalls positiv getestet wurden die Löwen Jamwan und Suchi. Die Proben sollen nun genauer untersucht werden, um festzustellen, um welche Virusvariante es sich handelt.

Volksblatt Werbung