Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|24.01.2021

Aus 600 Meter Tiefe: Verschütteter Bergmann nach zwei Wochen geborgen

PEKING - Zwei Wochen nach einem Grubenunglück im Osten Chinas ist ein verschütteter Bergmann aus der Goldmine geborgen worden. Rettungskräfte hätten den "extrem erschöpften" Kumpel am Sonntagvormittag (Ortszeit) zurück ins Freie geholt, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Knapp ein Dutzend Bergleute, von denen es bis zuletzt Lebenszeichen gab, befänden sich noch in der Grube in Qixia nahe Yantai (Provinz Shandong). Sie seien den Umständen entsprechend wohlauf. Von ähnlich vielen Verschütteten fehlt jede Spur.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 5 Minuten
Meghan: Herzogin Kate hat mich zum Weinen gebracht

LOS ANGELES - Herzogin Kate hat Meghan Markle ihrer Darstellung zufolge zum Weinen gebracht. Ein paar Tage vor der Hochzeit von Meghan mit Prinz Harry 2018 sei Kate über das Kleid eines Blumenmädchens verärgert gewesen, sagte Meghan bei der Ausstrahlung eines mit Spannung erwarteten Interviews des US-Senders CBS mit Moderatorin Oprah Winfrey am Sonntagabend (Ortszeit). "Und es brachte mich zum Weinen. Und es hat wirklich meine Gefühle verletzt". Danach habe die Frau von Prinz William sich allerdings entschuldigt und ihr Blumen geschenkt, sagte Meghan. Kate sei eine "gute Person".

Volksblatt Werbung