Vermischtes
International|23.01.2021

Macron will nach Missbrauchs-Enthüllungen verschärfte Massnahmen

PARIS - Nach den zahlreichen Reaktionen auf die Veröffentlichung des Buches der Juristin Camille Kouchner über mutmasslichen sexuellen Missbrauch, will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verschärfte Massnahmen zur Bekämpfung sexueller Gewalt in der Familie ergreifen. Man müsse die Verbrecher für ihre Taten aus der Vergangenheit bestrafen und Zeugenaussagen von Menschen sammeln, die auch vor Jahren und Jahrzehnten zu Opfern geworden sind, sagte Macron in einem am Samstag auf seinem Twitter-Account geposteten Video.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 55 Minuten
Hundeschlittenrennen "Iditarod" startet auf kürzerer Strecke

ANCHORAGE - In Alaska hat unter erschwerten Pandemie- Bedingungen am Sonntag das härteste Hundeschlittenrennen der Welt begonnen. Der "Iditarod" wird in diesem Jahr nicht wie sonst einem Pfad von Anchorage, der grössten Stadt des US-Bundesstaats, bis ins rund 1600 Kilometer entfernte Nome an der Beringsee folgen. Stattdessen werden die 47 gemeldeten Gespanne auf etwa der Hälfte der Strecke umkehren und nach Anchorage zurück gleiten. Wegen der Corona-Pandemie werden die Teilnehmer nicht wie sonst in Dörfern entlang der Strecke an Wegmarken einchecken, sondern in Zelten ausserhalb der Siedlungen übernachten. Ausserdem werden alle Teilnehmer und ihre Begleitteams mehrfach getestet, teilten die Veranstalter mit.