Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mehr als 50.000 Lichter wurden am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center angezündet. Aufgrund der Corona-Beschränkungen fand das Spektakel am Rockefeller Center diesmal allerdings ohne Zuschauer vor Ort und nur als reine TV-Übertragung statt. Foto: Craig Ruttle/AP/dpa
Vermischtes
International|03.12.2020

Trotz Corona: Lichter am Rockefeller-Weihnachtsbaum angezündet

NEW YORK - Mit dem traditionellen Anzünden der mehr als 50 000 bunten Lichter am wohl bekanntesten Weihnachtsbaum der Welt ist die Millionenmetropole New York offiziell in die Festsaison gestartet.

Mehr als 50.000 Lichter wurden am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center angezündet. Aufgrund der Corona-Beschränkungen fand das Spektakel am Rockefeller Center diesmal allerdings ohne Zuschauer vor Ort und nur als reine TV-Übertragung statt. Foto: Craig Ruttle/AP/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Forscher rekonstruieren Sonnenaktivität vor mehr als 1000 Jahren

GÖTTINGEN - Die Aktivität der Sonne lässt sich Wissenschaftlern zufolge bis ins Jahr 969 lückenlos rekonstruieren. Das sei einem internationalen Team mit Beteiligung von Göttinger Forschern durch Messungen von radioaktivem Kohlenstoff in Baumringen gelungen, teilte das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) am Mittwoch in Göttingen mit.

Volksblatt Werbung