Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Forschende fanden winzige Teilchen aus Kunststoff einige hundert Meter unterhalb des Gipfels des Mount Everest, dem Dach der Welt. (Archivbild)
Vermischtes
International|20.11.2020

Forscher finden Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

KATHMANDU - Selbst in der Todeszone des Mount Everest, in etwa 8440 Metern Höhe, findet sich Mikroplastik. Es stammt vermutlich von der Kleidung von Bergsteigern und ihrer Ausrüstung, wie Forschende im Fachmagazin "One Earth" berichten.

Forschende fanden winzige Teilchen aus Kunststoff einige hundert Meter unterhalb des Gipfels des Mount Everest, dem Dach der Welt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 17:42
Chinas Sonde "Chang'e 5" auf dem Mond gelandet
Volksblatt Werbung