Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Polizeiauto steht im dichten Rauch eines Waldbrandes. Ein schnell um sich greifendes Feuer hat Einwohner im US-Staat Kalifornien etwa 70 Kilometer südöstlich von Los Angeles aufgeschreckt. Foto: Mindy Schauer/The Orange County Register/AP/dpa
Vermischtes
International|27.10.2020

Feuer in Südkalifornien schlagen Zehntausende in die Flucht

LOS ANGELES - Von heftigen Winden und extremer Trockenheit begünstigt haben sich in Südkalifornien zwei Waldbrände rasch ausgebreitet. Die Flammen führten dazu, dass bis zum Dienstag die Häuser von mehr als 100 000 Menschen unter Evakuierungsanordnungen standen.

Ein Polizeiauto steht im dichten Rauch eines Waldbrandes. Ein schnell um sich greifendes Feuer hat Einwohner im US-Staat Kalifornien etwa 70 Kilometer südöstlich von Los Angeles aufgeschreckt. Foto: Mindy Schauer/The Orange County Register/AP/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Heftige Niederschläge im österreichischen Graz

GRAZ - In Graz, Hauptstadt des südösterreichischen Bundeslandes Steiermark, hat ein heftiges Unwetter am Freitagabend zu zahlreichen Überflutungen und entwurzelten Bäumen geführt. Ein Baum stürzte auf ein Mehrfamilienhaus im Stadtbezirk Lend. Teile des Dachs, drei Balkone und mehrere Fenster wurden beschädigt.

Volksblatt Werbung