Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ismail Sabri Yaakob, Minister für nationale Sicherheit in Malaysia, spricht bei einer Pressekonferenz. Ein Restaurantbesitzer muss in Malaysia fünf Monate ins Gefängnis, weil er gegen Auflagen bei der Corona-Quarantäne verstoßen hat. Foto: Fathin Suhaira Abd Rahim/BERNAMA/dpa
Vermischtes
International|13.08.2020

Quarantäne-Verstoss: Haftstrafe für Lokalbesitzer in Malaysia

KUALA LUMPUR - Ein Restaurantbesitzer muss in Malaysia fünf Monate ins Gefängnis, weil er gegen Auflagen bei der Corona-Quarantäne verstossen hat.

Ismail Sabri Yaakob, Minister für nationale Sicherheit in Malaysia, spricht bei einer Pressekonferenz. Ein Restaurantbesitzer muss in Malaysia fünf Monate ins Gefängnis, weil er gegen Auflagen bei der Corona-Quarantäne verstoßen hat. Foto: Fathin Suhaira Abd Rahim/BERNAMA/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 01:17
Mutter bei Unfall gestorben - Sechs Kinder in Lebensgefahr
Volksblatt Werbung