Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Forscher fanden in der Geröllwüste Lut eine neue Art von Urzeitkrebsen.
Vermischtes
International|10.08.2020

Forscher fanden an heissestem Fleck der Erde lebende Urzeitkrebse

WIEN STUTTGART - Am heissesten Ort der Erde, der Geröllwüste Lut im Iran, entdeckten Forscher lebende Urzeitkrebse. Diese sind von einer bisher unbekannten Art, wie die Wissenschaftler im Fachmagazin "Zoology of the Middle East" berichten.

Forscher fanden in der Geröllwüste Lut eine neue Art von Urzeitkrebsen.

WIEN STUTTGART - Am heissesten Ort der Erde, der Geröllwüste Lut im Iran, entdeckten Forscher lebende Urzeitkrebse. Diese sind von einer bisher unbekannten Art, wie die Wissenschaftler im Fachmagazin "Zoology of the Middle East" berichten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 20:13
Sehr britisch: Weltrekord mit rasender Mülltonne
Volksblatt Werbung