Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Ghislaine Maxwell, Tochter des Medienzaren Maxwell, bei der Ankunft an der Rennbahn. Foto: Jim James/PA Wire/dpa
Vermischtes
International|31.07.2020

Schwere Vorwürfe gegen Epstein-Partnerin in Gerichtsunterlagen

NEW YORK - Im Skandal um den wegen Sexualverbrechen verurteilten Jeffrey Epstein hat ein mutmassliches Opfer schwere Vorwürfe gegen dessen Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell erhoben. Die Dokumente, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, stammen aus einer Zivilklage von Virginia Giuffre (vormals Roberts) gegen Maxwell von 2015. Darin beschuldigt Giuffre Maxwell, ebenfalls mit minderjährigen Frauen Sex gehabt zu haben. Auf die Frage "Mit wem hatte Ghislaine Maxwell Sex in ihrer Gegenwart?" antwortete sie: "Es waren viele Mädchen beteiligt". Deren Namen kenne sie aber nicht.

ARCHIV - Ghislaine Maxwell, Tochter des Medienzaren Maxwell, bei der Ankunft an der Rennbahn. Foto: Jim James/PA Wire/dpa

NEW YORK - Im Skandal um den wegen Sexualverbrechen verurteilten Jeffrey Epstein hat ein mutmassliches Opfer schwere Vorwürfe gegen dessen Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell erhoben. Die Dokumente, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, stammen aus einer Zivilklage von Virginia Giuffre (vormals Roberts) gegen Maxwell von 2015. Darin beschuldigt Giuffre Maxwell, ebenfalls mit minderjährigen Frauen Sex gehabt zu haben. Auf die Frage "Mit wem hatte Ghislaine Maxwell Sex in ihrer Gegenwart?" antwortete sie: "Es waren viele Mädchen beteiligt". Deren Namen kenne sie aber nicht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 19:58
Mindestens sechs Todesfälle bei Überschwemmungen in Griechenland
Volksblatt Werbung