Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Der Vollmond erhebt sich bei Sonnenuntergang hinter der Freiheitsstatue in New York. In der Millionenmetropole hat es vorläufigen Daten zufolge erstmals seit dem Ausbruch einen Tag ohne bestätigten oder wahrscheinlichen Todesfall nach einer Infektion mit dem Virus gegeben. Foto: J. David Ake/AP/dpa
Vermischtes
International|13.07.2020

Vorläufige Daten: Erster Tag ohne Corona-Toten in New York seit März

NEW YORK - In der von der Corona-Pandemie stark betroffenen Millionenmetropole New York hat es vorläufigen Daten zufolge erstmals seit dem Ausbruch einen Tag ohne bestätigten oder wahrscheinlichen Todesfall nach einer Infektion mit dem Virus gegeben. Für Sonntag meldete die New Yorker Gesundheitsbehörde zunächst keinen auf das Virus zurückzuführenden Todesfall.

ARCHIV - Der Vollmond erhebt sich bei Sonnenuntergang hinter der Freiheitsstatue in New York. In der Millionenmetropole hat es vorläufigen Daten zufolge erstmals seit dem Ausbruch einen Tag ohne bestätigten oder wahrscheinlichen Todesfall nach einer Infektion mit dem Virus gegeben. Foto: J. David Ake/AP/dpa

NEW YORK - In der von der Corona-Pandemie stark betroffenen Millionenmetropole New York hat es vorläufigen Daten zufolge erstmals seit dem Ausbruch einen Tag ohne bestätigten oder wahrscheinlichen Todesfall nach einer Infektion mit dem Virus gegeben. Für Sonntag meldete die New Yorker Gesundheitsbehörde zunächst keinen auf das Virus zurückzuführenden Todesfall.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
US-Seuchenexperte Fauci rechnet Ende 2020 mit Corona-Impfstoff
Volksblatt Werbung