Volksblatt Werbung
ARCHIV - HANDOUT - Nelson Mandela, 2013 verstorbener südafrikanischer Freiheitskämpfer, zeigt seiner jüngsten Tochter Zindzi Mandela einen Brief, in dem ihm zum 92. Geburtstag gratuliert wird. Zindziswa «Zindzi» Mandela ist tot. Foto: Debbie Yazbek/ Nelson Mandela Fo/NELSON MANDELA FOUNDATION/dpa
Vermischtes
International|13.07.2020

Tochter von Nelson Mandela in Johannesburg gestorben

JOHANNESBURG - Zindziswa "Zindzi" Mandela, die Tochter des 2013 verstorbenen südafrikanischen Freiheitskämpfers Nelson Mandela, ist tot. Das bestätigte dessen Enkelin Ndileka Mandela am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

ARCHIV - HANDOUT - Nelson Mandela, 2013 verstorbener südafrikanischer Freiheitskämpfer, zeigt seiner jüngsten Tochter Zindzi Mandela einen Brief, in dem ihm zum 92. Geburtstag gratuliert wird. Zindziswa «Zindzi» Mandela ist tot. Foto: Debbie Yazbek/ Nelson Mandela Fo/NELSON MANDELA FOUNDATION/dpa

JOHANNESBURG - Zindziswa "Zindzi" Mandela, die Tochter des 2013 verstorbenen südafrikanischen Freiheitskämpfers Nelson Mandela, ist tot. Das bestätigte dessen Enkelin Ndileka Mandela am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 3 Minuten
Warnung vor heftigem Regen und Überschwemmungen in England

LONDON - In Teilen Englands wird in den kommenden Tagen mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen gerechnet. Grund ist ein Sturm, der vom Atlantik über die Britischen Inseln zieht. Der britische Wetterdienst gab am Dienstag für grosse Bereiche in Mittel- und Nordenglands eine Wetterwarnung heraus.

Volksblatt Werbung