Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kremlchef Wladimir Putin hat nun auch noch einen Verwandten, der in der russischen Innenpolitik aktiv ist. Foto: Alexei Nikolsky/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
Vermischtes
International|06.07.2020

Verwandter des Kremlchefs: Roman Putin will gegen Korruption kämpfen

MOSKAU - Der Unternehmer Roman Putin, ein Verwandter von Kremlchef Wladimir Putin, hat sich zum Vorsitzenden einer Partei für den Kampf gegen Korruption in Russland wählen lassen. Der 42-jährige Geschäftsmann ist der Sohn eines Cousins von Putin und führt nun die politische Kraft mit dem Namen Volk gegen Korruption.

Kremlchef Wladimir Putin hat nun auch noch einen Verwandten, der in der russischen Innenpolitik aktiv ist. Foto: Alexei Nikolsky/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

MOSKAU - Der Unternehmer Roman Putin, ein Verwandter von Kremlchef Wladimir Putin, hat sich zum Vorsitzenden einer Partei für den Kampf gegen Korruption in Russland wählen lassen. Der 42-jährige Geschäftsmann ist der Sohn eines Cousins von Putin und führt nun die politische Kraft mit dem Namen Volk gegen Korruption.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 17:37
Löwin Malkia im Zoo von Servion angekommen

Der Zoo von Servion VD hat wieder ein junges Löwenpaar in seinem Park. Nach der Ankunft des Männchens Makuti vor 15 Tagen wurde das Weibchen Malkia am Donnerstagnachmittag im Zoo empfangen. Malkia wurde am 23. Juli 2019 im Kopenhagener Zoo in Dänemark geboren und wiegt 70 Kilo.

Volksblatt Werbung