Volksblatt Werbung
Mindestens zwölf Tote bei Kämpfen zwischen Banden: Blick auf eine Strasse in Calaya (Bundesstaat Guanajuato), in der Kriminelle Blockaden errichteten und Autos verbrannten.
Vermischtes
International|21.06.2020

Zwölf Tote bei Kämpfen zwischen Banden in Norden von Mexiko

CABORCA - Bei Schiessereien zwischen verfeindeten Banden sind im Norden von Mexiko mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen.

Mindestens zwölf Tote bei Kämpfen zwischen Banden: Blick auf eine Strasse in Calaya (Bundesstaat Guanajuato), in der Kriminelle Blockaden errichteten und Autos verbrannten.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 16:58
Grosse Explosion nahe Bristol - Berichte über mehrere Verletzte
Volksblatt Werbung