Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Ölteppich beim russischen Norilsk nördlich des Polarkreises wird zwar fachmännisch bearbeitet, aber es wird 10 Jahre dauern, bis sich die Natur erholt hat. (Handout)
Vermischtes
International|17.06.2020

Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

NORILSK - 21'000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die grösste Ölkatastrophe, welche die Region je erlebt hat. Schuldige gibt es offenbar viele.

Der Ölteppich beim russischen Norilsk nördlich des Polarkreises wird zwar fachmännisch bearbeitet, aber es wird 10 Jahre dauern, bis sich die Natur erholt hat. (Handout)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 23 Minuten
Staatliche Basler Streetart-Meile im Sprühnebel wilder Sprayer

Mehrere Wandbilder an der ersten Basler Streetart-Meile entlang des Fussgänger- und Velostegs der Schwarzwaldbrücke sind von wilden Sprayern verunstaltet worden. Werke zum Grundthema "Wasser", die bereits versiegelt sind, können aber wiederhergestellt werden. Der Sachschaden beträgt laut der Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mehrere zehntausend Franken. Die Streetart-Meile versteht sich gemäss Mitteilung als Teil der Strategie des Tiefbauamtes im Umgang mit Graffiti. Anstatt immer wieder unerwünschte Sprayereien entfernen zu müssen, solle mit erwünschten und geförderten Graffiti-Projekten für Farbe in der Stadt gesorgt werden.

Volksblatt Werbung