Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Ein Besucher der Emder Matjestage isst einen Matjes. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Vermischtes
International|10.06.2020

Holland dankt mit Matjes für Behandlung von Corona-Patienten

DEN HAAG - Mit rund 4000 Matjesheringen der neuen Fangsaison wollen sich die Niederlande symbolisch für die Behandlung von Corona-Patienten in Deutschland bedanken. "Matjes-Meisjes" solle die Leckerbissen am kommenden Montag gratis an Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster (UKM) ausliefern, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP am Mittwoch.

ARCHIV - Ein Besucher der Emder Matjestage isst einen Matjes. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

DEN HAAG - Mit rund 4000 Matjesheringen der neuen Fangsaison wollen sich die Niederlande symbolisch für die Behandlung von Corona-Patienten in Deutschland bedanken. "Matjes-Meisjes" solle die Leckerbissen am kommenden Montag gratis an Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster (UKM) ausliefern, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP am Mittwoch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Österreichs Kanzler will strengere Corona-Kontrollen an den Grenzen
Volksblatt Werbung