Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Da kann noch so sauber geputzt werden, antibiotika- und desinfektionsmittel-resistente Keime kriegt man fast nicht aus Spitälern raus, wie eine neue Studie zeigt. (Archivbild)
Vermischtes
International|10.06.2020

Studie: Antibiotikaresistente Keime besiedeln Spitäler permanent

WIEN SINGAPUR - Bakterien mit Antibiotika- und Desinfektionsmittel-Resistenzen halten sich trotz strenger Hygiene über Jahre hinweg in Spitälern. Das berichtet ein internationales Forscherteam unter Singapurer Führung.

Da kann noch so sauber geputzt werden, antibiotika- und desinfektionsmittel-resistente Keime kriegt man fast nicht aus Spitälern raus, wie eine neue Studie zeigt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Österreichs Kanzler will strengere Corona-Kontrollen an den Grenzen
Volksblatt Werbung