Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|30.05.2020

"Tout Berne" flanierte über den Märit auf dem Bundesplatz

Nach der angekündigten, weitgehenden Lockerung der Pandemiemassnahmen flanierte am Samstag "tout Berne" über den "Märit". Die samstägliche Rund über den Gemüse- und Lebensmittelmarkt fehlte vielen Bernerinnen und Bernern während des Lockdowns ganz besonders. Seit dem 11. Mai können die Marktstände in Bern wieder an ihrem angestammten Ort verkaufen - unter Berücksichtigung der Hygiene- und Distanzmassnahmen. Das bevorstehende lange Pfingstwochenende und die Lockerung der Corona-Massnahmen für Risikopatienten wie ältere Menschen trugen wohl dazu bei, dass am Samstag in den Berner Märitgassen ein, wie der Berner sagt, "Gstungg" herrschte. Gemäss einem Reporter der Nachrichtenagentur Keystone-SDA vor Ort hatte es auf dem Markt sogar deutlich mehr Leute als vor der Corona-Krise jeweils üblich.

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 19:09
Katalonien führt ungewöhnlich strenge Maskenpflicht ein
Volksblatt Werbung