Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leere Autobahnen führten auch in der Schweiz dazu, dass das seismische Hintergrundrauschen leiser wurde und dadurch Messstationen sehr schwache Erdbeben erfassen konnten.
Vermischtes
International|25.05.2020

"Corona-Stille": Erdbebenforscher profitieren von Lockdown

KARLSRUHE - Durch den wochenlangen Stillstand vieler gesellschaftlicher Bereiche ist es auch auf der Erdoberfläche ruhiger geworden. Die Folge: Erdbeben-Signale waren besser zu erkennen als vor dem Corona-Lockdown, auch in der Schweiz.

Leere Autobahnen führten auch in der Schweiz dazu, dass das seismische Hintergrundrauschen leiser wurde und dadurch Messstationen sehr schwache Erdbeben erfassen konnten.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 16:43
Italien will Corona-Notstand verlängern
Volksblatt Werbung