Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Einen Tag nach dem Angriff auf fünf junge Frauen vor einem Nachtlokal in Genf protestierten am 9. August 2018 in den Strassen von Genf Dutzende gegen Gewalt an jeder einzelnen Frau und Gewalt gegen alle Menschen. Am Dienstag begann in Thonon-les-Bains (F) der Prozess gegen die mutmasslichen Täter.
Vermischtes
International|19.05.2020

Fünf Franzosen stehen wegen Gewalt an Frauen in Genf vor Gericht

THONON-LES-BAINS/GENF - In Thonon-les-Bains (F) hat am Dienstag der Prozess gegen fünf Franzosen begonnen, die beschuldigt werden, im Sommer 2018 in Genf fünf junge Frauen brutal zusammengeschlagen zu haben. Eine von ihnen lag in der Folge während zehn Tagen im Koma.

Einen Tag nach dem Angriff auf fünf junge Frauen vor einem Nachtlokal in Genf protestierten am 9. August 2018 in den Strassen von Genf Dutzende gegen Gewalt an jeder einzelnen Frau und Gewalt gegen alle Menschen. Am Dienstag begann in Thonon-les-Bains (F) der Prozess gegen die mutmasslichen Täter.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 57 Minuten
Schwere Vorwürfe gegen gestorbenen Bürgermeister von Seoul
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung