Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Insel Reichenau im Bodensee. Auf ihr wurden die Delinquenten verurteilt, die dann in Allensbach gehängt oder auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden sind. Die Männer, deren Skelette man zusammen mit Resten eines Galgens nun ausgegraben hat, starben mit dem Blick Richtung Reichenau. (Archivbild)
Vermischtes
International|13.05.2020

Archäologen finden historische Galgenreste am Bodensee

STUTTGART - Archäologen haben am Bodensee Reste einer frühneuzeitlichen Hinrichtungsstätte entdeckt. Die Forscher fanden bei Grabungen in Allensbach (Baden-Württemberg) Anfang April Teile eines Galgenfundaments und menschliche Skelettreste, wie das Landratsamt Konstanz mitteilte.

Die Insel Reichenau im Bodensee. Auf ihr wurden die Delinquenten verurteilt, die dann in Allensbach gehängt oder auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden sind. Die Männer, deren Skelette man zusammen mit Resten eines Galgens nun ausgegraben hat, starben mit dem Blick Richtung Reichenau. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Schwere Vorwürfe gegen gestorbenen Bürgermeister von Seoul
Volksblatt Werbung