Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Forscher aus Österreich und Italien haben eine Tattoo-Elektrode entwickelt, die bequem ist und erst noch schnell und günstig herzustellen, nämlich im Tintenstrahldrucker. (Pressebild)
Vermischtes
International|13.05.2020

Abziehbild statt Knopf: Gedruckte Tattoo-Elektrode misst Hirnsignal

GRAZ PISA - Bei Langzeitmessungen von Körpersignalen werden Elektroden, die über dicke Gel-Polster am Körper fixiert werden, oft als unkomfortabel empfunden. Eine internationale Gruppe hat flexible Elektroden, die dünn wie Kinder-Tattoos sind, für Hirnstrommessungen entwickelt.

Forscher aus Österreich und Italien haben eine Tattoo-Elektrode entwickelt, die bequem ist und erst noch schnell und günstig herzustellen, nämlich im Tintenstrahldrucker. (Pressebild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 58 Minuten
Prozess gegen Deniz Yücel - Verhandlung in Istanbul begonnen
Volksblatt Werbung