Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Patrick Martin, Missionsmanager der BepiColombo Mission (l) und Projektmanager Ulrich Reininghaus (r) vor einem Jahr im Esa-Operationscenter Darmstadt. Jetzt fliegt BepiColombo an der Erde vorbei und wird dabei vom Kontrollzentrum überwacht - wegen Corona mit reduzierter Belegschaft. (Pressebild)
Vermischtes
International|01.04.2020

Esa bereitet in Corona-Krise Vorbeiflug von Merkursonde an Erde vor

DARMSTADT - Mitten in der Corona-Krise bereitet das Team der europäisch-japanischen Merkurmission BepiColombo im Esa-Satellitenkontrollzentrum in Darmstadt einen Vorbeiflug der Sonde an der Erde vor.

Patrick Martin, Missionsmanager der BepiColombo Mission (l) und Projektmanager Ulrich Reininghaus (r) vor einem Jahr im Esa-Operationscenter Darmstadt. Jetzt fliegt BepiColombo an der Erde vorbei und wird dabei vom Kontrollzentrum überwacht - wegen Corona mit reduzierter Belegschaft. (Pressebild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 31 Minuten
"Solar Orbiter" fotografiert Sonne aus 77 Millionen Kilometern Nähe
Volksblatt Werbung