Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Seit über 20 Jahren operiert die Raumstation ISS im All. Nochmal 10 Jahre liegen drin, meint die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos. (Archivbild)
Vermischtes
International|21.02.2020

Russland: Raumstation kann noch zehn Jahre im All bleiben

MOSKAU - Die Internationale Raumstation ISS kann nach Einschätzung der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos noch bis 2030 ohne Probleme im All bleiben.

Seit über 20 Jahren operiert die Raumstation ISS im All. Nochmal 10 Jahre liegen drin, meint die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 19:15
Taxibranche sauer auf Bundesrat: "Wir sind einfach vergessen worden!"

Die Taxibranche erleidet während der Coronakrise einen Umsatzeinbruch von bis zu 90%. Sie erhoffte sich deshalb am Mittwoch Unterstützung durch den Bundesrat. Doch diese blieb aus. Die Branche ist enttäuscht.

Volksblatt Werbung