Ein Humboldt-Pinguin im Ozeanum Stralsund wartet konzentriert auf einen Ton, den er dann mit Antippen einer Scheibe quittiert. Für das Projekt "Hearing in Penguins" betätigen sich vier Pinguine als eifrige Forschungsassistenten. (zVg)
Vermischtes
International|21.02.2020

Pinguine trainieren für die Wissenschaft: Fit für Hörtests

STRALSUND - Pinguin Lemmy und seine Kumpane im Stralsunder Ozeaneum bekommen ihre Sprotten nicht ohne Gegenleistung: Sie arbeiten im Dienste der Wissenschaft und helfen, das Hörvermögen von Pinguinen zu erforschen. Darüber weiss man erst wenig.

Ein Humboldt-Pinguin im Ozeanum Stralsund wartet konzentriert auf einen Ton, den er dann mit Antippen einer Scheibe quittiert. Für das Projekt "Hearing in Penguins" betätigen sich vier Pinguine als eifrige Forschungsassistenten. (zVg)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 8 Minuten
Modebewusste Italiener frisieren sich wegen Corona selbst