Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein sieben Monate altes Baby ist in Russland in einem Kinderwagen erfroren, den die Eltern auf den Balkon ihrer Wohnung gestellt hatten. (Symbolbild)
Vermischtes
International|06.01.2020

Kleiner Bub erfriert im Osten Russlands im Kinderwagen

NIKOLAJEWSK - Ein sieben Monate alter Bub ist in Russlands Fernem Osten in einem Kinderwagen erfroren. Die Eltern hätten den Wagen auf den Balkon ihrer Wohnung gestellt, teilten die Behörden am Montag mit, ohne Details zu nennen.

Ein sieben Monate altes Baby ist in Russland in einem Kinderwagen erfroren, den die Eltern auf den Balkon ihrer Wohnung gestellt hatten. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 11:21
Abgeordnete in Colorado stimmen für Abschaffung der Todesstrafe
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung