Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Australiens Premierminister Scott Morrison gibt keine Entwarnung: Die Brände würden in den kommenden Monaten weiterlodern, sagte er.
Vermischtes
International|06.01.2020

Kein Ende der Buschbrände in Australien in Sicht

CANBERRA - Die Buschbrände in Australien wüten weiter, es ist noch kein Ende in Sicht. Der Qualm raubt den Menschen in den betroffenen Gebieten den Atem. In der Hauptstadt Canberra war die Luft am Montag gefährlich verschmutzt.

Australiens Premierminister Scott Morrison gibt keine Entwarnung: Die Brände würden in den kommenden Monaten weiterlodern, sagte er.

CANBERRA - Die Buschbrände in Australien wüten weiter, es ist noch kein Ende in Sicht. Der Qualm raubt den Menschen in den betroffenen Gebieten den Atem. In der Hauptstadt Canberra war die Luft am Montag gefährlich verschmutzt.

1 / 3
Australiens Premierminister Scott Morrison gibt keine Entwarnung: Die Brände würden in den kom­menden Monaten weiterlodern, sagte er.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 11:21
Abgeordnete in Colorado stimmen für Abschaffung der Todesstrafe
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung