Rod Stewart soll in der Silvesternacht in Miami handgreiflich geworden sein. (Archivbild)
Vermischtes
International|04.01.2020

Rod Stewart soll Wachmann eines Hotels in Florida geschlagen haben

MIAMI - Der britische Rocksänger Rod Stewart soll in einem Luxushotel im US-Bundesstaat Florida gegenüber einem Sicherheitsmann handgreiflich geworden sein. Der Sänger wurde wegen leichter Körperverletzung angezeigt und muss voraussichtlich mit einem Bussgeld rechnen.

Rod Stewart soll in der Silvesternacht in Miami handgreiflich geworden sein. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 16:06
Ueli Maurer: «Der Bund ist nicht für jede Firma im Land verantwortlich»

Mit den Überbrückungskrediten will sich der Bund in erster Linie um die KMU kümmern, erläuterte Finanzminister Ueli Maurer an der Medienkonferenz. Es kämen aber auch Anfragen von grösseren Firmen herein. So gelangte eine Anfrage der Swiss an das Finanzdepartement. Darum kümmert sich nun eine Arbeitsgruppe. Die Abwicklung sei kompliziert, weil am Lufthansa-Konzern mehrere Länder beteiligt seien.