Volksblatt Werbung
Der Klimawandel und damit einhergehende Dürren und Überschwemmungen bremsen das weltweite Wirtschaftswachstum. Besonders Entwicklungsländer leiden darunter.
Vermischtes
International|20.11.2019

Klimawandel kostet Weltwirtschaft bis 2050 knapp 8 Billionen Dollar

LONDON - Der Klimawandel kostet die weltweite Wirtschaft bis 2050 knapp acht Billionen US-Dollar. Steigende Temperaturen, Dürren und Überschwemmungen sorgen laut einer Studie dafür, dass das weltweite Bruttoinlandsprodukt auf nur 250 statt 258 Billionen Dollar kommen wird.

Der Klimawandel und damit einhergehende Dürren und Überschwemmungen bremsen das weltweite Wirtschaftswachstum. Besonders Entwicklungsländer leiden darunter.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Galápagos-Inseln: Forscher suchen nach Verwandten von Schildkröten
Volksblatt Werbung