Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Taucher suchen am Sonntag im Fluss Moika in St. Petersburg nach Leichenteilen.
Vermischtes
International|10.11.2019

Prominenter russischer Historiker gesteht Mord an junger Geliebter

ST. PETERSBURG - Der prominente russische Historiker Oleg Sokolow hat gestanden, eine ehemalige Studentin getötet und anschliessend zerstückelt zu haben. "Er hat seine Schuld zugegeben", sagte Sokolows Anwalt Alexander Potschuew am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP.

Taucher suchen am Sonntag im Fluss Moika in St. Petersburg nach Leichenteilen.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 21:16
Berichte: Mindestens fünf Obdachlose in Jamaikas Hauptstadt getötet

KINGSTON - In der jamaikanischen Hauptstadt Kingston sind nach übereinstimmenden Medienberichten innerhalb einer Nacht mindestens fünf Obdachlose umgebracht worden. Sie wurden in der Nacht zum Montag in verschiedenen Teilen der Metropole auf der Strasse zu Tode gemetzelt, wie etwa die Zeitung "Jamaica Observer" und das Nachrichtenportal "Loop" berichteten. Ein sechster Mensch ohne Zuhause wurde demnach ebenfalls angegriffen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Volksblatt Werbung