Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Schüsse fielen in dieser Kirche der christlichen Pfingstbewegung in der Kleinstadt Pelham in New Hampshire.
Vermischtes
International|12.10.2019

Bewaffneter eröffnet Feuer in Kirche in US-Staat New Hampshire

WASHINGTON - In der Kleinstadt Pelham im US-Bundesstaat New Hampshire hat ein bewaffneter Mann am Samstag während einer Hochzeit in einer Kirche das Feuer eröffnet. Zwei Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Hochzeitsgäste hätten den Schützen daraufhin überwältigt.

Die Schüsse fielen in dieser Kirche der christlichen Pfingstbewegung in der Kleinstadt Pelham in New Hampshire.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 14:47
Homeoffice - Beschäftigte fordern Homeoffice als Ergänzung zur Arbeit vor Ort

90 Prozent der Beschäftigten möchten Homeoffice als Ergänzung zur Arbeit vor Ort zulassen. Negativ bewertet werden in einer Umfrage die fehlenden informellen Kontakte und die mangelhafte Ergonomie. Die Gewerkschaften fordern nun zeitgemässe Homeoffice-Regelungen.