Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tariq Ramadan ist nun in Frankreich in vier Fällen wegen Vergewaltigung angeklagt. Ein weiteres Strafverfahren aus demselben Grund läuft gegen ihn in Genf. (Archivbild)
Vermischtes
International|13.02.2020

Zwei weitere Anklagen in Frankreich gegen Tariq Ramadan

PARIS - Der Islamwissenschaftler Tariq Ramadan ist am Donnerstag in Paris in zwei weiteren Fällen wegen Vergewaltigung angeklagt worden, wie sein sein Anwalt der Nachrichtenagentur AFP sagte. Der 57-jährige Genfer bestreitet jede Schuld.

Tariq Ramadan ist nun in Frankreich in vier Fällen wegen Vergewaltigung angeklagt. Ein weiteres Strafverfahren aus demselben Grund läuft gegen ihn in Genf. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 03:11
US-Wetteramt: Wirbelsturm "Isaias" hat wieder Hurrikan-Stärke
Volksblatt Werbung