Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Albanien war am Samstag von heftigen Erdstössen betroffen. An zahlreichen Gebäuden kam es zu grösseren Schäden, über Hundert Menschen wurden verletzt.
Vermischtes
International|22.09.2019

Starkes Nachbeben erschüttert Albanien

TIRANA - Ein heftiges Nachbeben der Stärke 4,8 hat Albanien in der Nacht zum Sonntag erschüttert und unter der Bevölkerung neue Ängste geschürt. Allerdings gab es zunächst keine Berichte über neue Opfer in den albanischen Medien.

Albanien war am Samstag von heftigen Erdstössen betroffen. An zahlreichen Gebäuden kam es zu grösseren Schäden, über Hundert Menschen wurden verletzt.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 50 Minuten
Keine Maskenpflicht am Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich hat ein Corona-Schutzkonzept ausgearbeitet. Passagieransammlungen sollen wenn immer möglich vermieden werden. Masken sind in Zürich nicht Pflicht, aber dringend empfohlen. In den Flughafenhallen sind Putzroboter im Einsatz und über 200 Desinfektionsmittelspender aufgestellt.