Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Betende Menschen knien im Innern einer Moschee. (Symbolbild)
Vermischtes
International|22.09.2019

Mann in Colmar steuert sein Auto offenbar absichtlich in Moschee

STRASSBURG - Im elsässischen Colmar hat ein anscheinend psychisch kranker Mann am Samstagabend offenbar absichtlich sein Auto in eine Moschee gesteuert. Bei dem Vorfall vor der Grossen Moschee von Colmar wurden keine Passanten verletzt.

Betende Menschen knien im Innern einer Moschee. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 29 Minuten
Keine Maskenpflicht am Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich hat ein Corona-Schutzkonzept ausgearbeitet. Passagieransammlungen sollen wenn immer möglich vermieden werden. Masken sind in Zürich nicht Pflicht, aber dringend empfohlen. In den Flughafenhallen sind Putzroboter im Einsatz und über 200 Desinfektionsmittelspender aufgestellt.

Volksblatt Werbung