Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der neuentdeckte Blattfloh Psylla frodobagginsi, benannt nach Frodo Beutlin aus "Herr der Ringe" (Handout)
Vermischtes
International|20.09.2019

Neu entdeckter Blattfloh erhält den Namen Frodo Beutlin

WELLINGTON - Neuseeländische Wissenschaftler haben einen neu beschriebenen Blattfloh nach dem Hobbit Frodo Beutlin (engl. Frodo Baggins) aus dem "Herr-der-Ringe"-Universum benannt. Psylla frodobagginsi ist weniger als zwei Millimeter lang und gehört zu den Springläusen.

Der neuentdeckte Blattfloh Psylla frodobagginsi, benannt nach Frodo Beutlin aus "Herr der Ringe" (Handout)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 17:57
Platz vor Pariser Kathedrale Notre-Dame wieder geöffnet