Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Durch Blitzeinschläge verletzte Touristen werden per Helikopter oder Ambulanz aus dem polnischen Teil des Tatra-Gebirges in ein Spital in Zakopane gebracht.
Vermischtes
International|22.08.2019

Fünf Tote und über 20 Verletzte durch Gewitter im Tatra-Gebirge

WARSCHAU/BRATISLAVA - Bei einem heftigen Gewitter im Tatra-Gebirge sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Mehr als 20 weitere Menschen hätten am Donnerstag während des Unwetters in Polen und der Slowakei Verletzungen erlitten, teilten Rettungskräfte mit.

Durch Blitzeinschläge verletzte Touristen werden per Helikopter oder Ambulanz aus dem polnischen Teil des Tatra-Gebirges in ein Spital in Zakopane gebracht.

WARSCHAU/BRATISLAVA - Bei einem heftigen Gewitter im Tatra-Gebirge sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Mehr als 20 weitere Menschen hätten am Donnerstag während des Unwetters in Polen und der Slowakei Verletzungen erlitten, teilten Rettungskräfte mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 23:12
60'000 weitere Samen in Saatgutbank im arktischen Eis eingelagert
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung