Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine Frau wird schwanger - und schon schlägt es auch bei Verwandten und im Freundeskreis ein. Fortpflanzung kann wie eine Kettenreaktion sein, zeigt eine neue Untersuchung. (Symbolbild)
Vermischtes
International|13.02.2020

Kinderkriegen kann zu Kettenreaktion führen

BAMBERG - Schwangerschaft ist bekanntlich ansteckend. Babys in der Familie und im Freundeskreis machen es für einen Menschen wahrscheinlicher, selbst ein Kind zu bekommen. Und der Effekt setzt sich im Schneeballprinzip fort, wie eine neue Studie zeigt.

Eine Frau wird schwanger - und schon schlägt es auch bei Verwandten und im Freundeskreis ein. Fortpflanzung kann wie eine Kettenreaktion sein, zeigt eine neue Untersuchung. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 13:46
Verheerender Waldbrand erreicht Gemeinden im Süden Kaliforniens
Volksblatt Werbung