Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Besucher posieren neben einem Porträt von Neil Armstrong im Armstrong Air & Space Museum: Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond gedenken US-Amerikaner vielerorts dem historischen Ereignis.
Vermischtes
International|20.07.2019

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

WASHINGTON/CAPE CANAVERAL - Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Die Trump-Regierung kündigt eine Renaissance der Raumfahrt an, aber wie genau die aussieht, ist unklar.

Besucher posieren neben einem Porträt von Neil Armstrong im Armstrong Air & Space Museum: Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond gedenken US-Amerikaner vielerorts dem historischen Ereignis.

WASHINGTON/CAPE CANAVERAL - Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Die Trump-Regierung kündigt eine Renaissance der Raumfahrt an, aber wie genau die aussieht, ist unklar.

1 / 2
Besucher posieren neben einem Porträt von Neil Arm­strong im Arm­strong Air & Space Museum: Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond gedenken US-Amerikaner vielerorts de...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
25 neue Todesfälle in chinesischer Provinz Hubei durch Coronavirus
Volksblatt Werbung