Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach dem Einsturz eines vierstöckigen Gebäudes im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh suchen Rettungskräfte nach Verschütteten. Zwölf Menschen konnten bisher nur tot geborgen werden.
Vermischtes
International|15.07.2019

Mindestens zwölf Tote bei Hauseinsturz wegen Monsunregens in Indien

NEU DELHI - Beim Einsturz eines Hauses infolge heftiger Monsunregen sind im Norden Indiens mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Das vierstöckige Gebäude an einem Hang im Bundesstaat Himachal Pradesh stürzte am Sonntag ein, nachdem es tagelang heftig geregnet hatte.

Nach dem Einsturz eines vierstöckigen Gebäudes im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh suchen Rettungskräfte nach Verschütteten. Zwölf Menschen konnten bisher nur tot geborgen werden.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 6 Minuten
Promi-Ständchen und Glückwünsche für Tony Bennett - Sänger ist 94
Volksblatt Werbung