Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gestrandet in eisiger Kälte: Passagiere mussten während Stunden in einer Maschine der US-Fluggesellschaft United Airlines im Nordosten Kanadas ausharren. (Symbolbild)
Vermischtes
International|21.01.2019

Passagiere müssen 16 Stunden in kaltem Flugzeug in Kanada ausharren

MONTRÉAL - Bei bitterer Kälte haben rund 250 Flugpassagiere 16 Stunden an Bord einer in Kanada festsitzenden US-Linienmaschine ausharren müssen. Möglicherweise liess die Kälte von minus 30 Grad eine Tür der Maschine zufrieren.

Gestrandet in eisiger Kälte: Passagiere mussten während Stunden in einer Maschine der US-Fluggesellschaft United Airlines im Nordosten Kanadas ausharren. (Symbolbild)

MONTRÉAL - Bei bitterer Kälte haben rund 250 Flugpassagiere 16 Stunden an Bord einer in Kanada festsitzenden US-Linienmaschine ausharren müssen. Möglicherweise liess die Kälte von minus 30 Grad eine Tür der Maschine zufrieren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|heute 13:51
Lastwagen kracht auf indischer Autobahn in Bus - 19 Tote
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung