Mit seiner rosafarbenen Schere kann Synalpheus pinkfloydi einen Knall erzeugen.
Vermischtes
International|12.04.2017

Neue Garnelenart nach Pink Floyd benannt

LONDON - Eine Garnele, die mit ihren grossen Scheren einen ohrenbetäubenden Knall erzeugen kann, ist nach der Popgruppe Pink Floyd benannt worden. Synalpheus pinkfloydi kann mit seinen grossen rosafarbenen Scheren eine Blase formen, die mit einem lauten Knall implodiert.

Mit seiner rosafarbenen Schere kann Synalpheus pinkfloydi einen Knall erzeugen.
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Bundesrat Alain Berset besucht Luzerner Drive-In für Coronatests

Bundesrat Alain Berset besucht am Dienstag das Drive-In für Coronatests in Luzern. Er sei von der Innovation in dieser schwierigen Zeit beeindruckt. Daniel Koch, Leiter der Abteilung für übertragbare Krankheiten BAG, betont: "Die Welle wird bis im Frühsommer andauern."