Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Japanischer Walfänger mit harpuniertem Wal (Archiv)
Vermischtes
International|24.03.2016

Japans Waljäger töten in der Antarktis Hunderte Wale

TOKIO - Japans Walfänger sind mit der erhofften Beute aus der Antarktis zurückgekehrt. Das Mutterschiff "Nisshin Maru" und ein weiteres Schiff trafen am Donnerstag in der Stadt Shimonoseki ein, nachdem die Jäger wie geplant 333 Zwergwale getötet hatten.

Japanischer Walfänger mit harpuniertem Wal (Archiv)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 9 Minuten
Neun Verletzte bei Explosion in Supermarkt in Tirol
Volksblatt Werbung