Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Germanwings CEO Thomas Winkelmann (l) und Luthansa CEO Carsten Spohr bei ihrer Ankunft in Le Vernet
Vermischtes
International|24.03.2016

Gedenken an Germanwings-Absturz am Absturzort in Le Vernet

LE VERNET - Mit einer Schweigeminute um 10.41 Uhr haben mehr als 600 Angehörige im französischen Le Vernet der Opfer des Germanwings-Absturzes vor einem Jahr gedacht. Zugegen waren auch die Chefs von Germanwings und Lufthansa.

Germanwings CEO Thomas Winkelmann (l) und Luthansa CEO Carsten Spohr bei ihrer Ankunft in Le Vernet

LE VERNET - Mit einer Schweigeminute um 10.41 Uhr haben mehr als 600 Angehörige im französischen Le Vernet der Opfer des Germanwings-Absturzes vor einem Jahr gedacht. Zugegen waren auch die Chefs von Germanwings und Lufthansa.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 12:38
Intensive Landwirtschaft und "Landfrass" dezimieren Schmetterlinge
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung