Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Smartphone ist nicht mehr wegzudenken - auch nicht im Fussballstadion. (Symbolbild: Shutterstock)
Sport
International|14.02.2020

Info-Brillen und Klo-Schlangen: 5G wird Stadionerlebnis verändern

WOLFSBURG - Der Blick geht aufs Handy statt direkt aufs Spielfeld. Mit welcher Schussgeschwindigkeit hat Robert Lewandowski da gerade den Ball ins Tor gejagt? Wie schnell war Shootingstar Erling Haaland vor seinem Treffer? Die Antworten auf diese und andere Fragen können sich Fussballfans zukünftig im Stadion wohl auf ihrem Telefon oder sogar auf ihrer Brille einblenden lassen. Der neue und superschnelle 5G-Mobilfunk macht's möglich. Die Technik wird das Stadionerlebnis in vielerlei Hinsicht verändern - wahrscheinlich schon auf dem Weg zum Spiel. Ob sie es auch verbessert, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten.

Das Smartphone ist nicht mehr wegzudenken - auch nicht im Fussballstadion. (Symbolbild: Shutterstock)

WOLFSBURG - Der Blick geht aufs Handy statt direkt aufs Spielfeld. Mit welcher Schussgeschwindigkeit hat Robert Lewandowski da gerade den Ball ins Tor gejagt? Wie schnell war Shootingstar Erling Haaland vor seinem Treffer? Die Antworten auf diese und andere Fragen können sich Fussballfans zukünftig im Stadion wohl auf ihrem Telefon oder sogar auf ihrer Brille einblenden lassen. Der neue und superschnelle 5G-Mobilfunk macht's möglich. Die Technik wird das Stadionerlebnis in vielerlei Hinsicht verändern - wahrscheinlich schon auf dem Weg zum Spiel. Ob sie es auch verbessert, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 21 Absätze und 779 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|30.06.2020 (Aktualisiert am 30.06.20 21:44)
Kleinere Teams, Masken, keine Promis: Die Formel 1 während Corona
Volksblatt Werbung