Volksblatt Werbung
Sport
International|07.12.2022

Die Splitter vom Mittwoch

Sein erster BERN - Abstecher an die WM nach Katar konnte Portugals Regierungschef Antonio Costa beim 6:1 gegen die Schweiz in vollen Zügen geniessen. "Das war sehr nett von ihnen", sagte er grinsend auf die Frage, ob das Team sich sein bestes Spiel für seinen Besuch aufgespart habe. Auch zur Thematik Cristiano Ronald äusserte er sich - mit dem diplomatischen Geschick eines Politikers: "Bei einer Mannschaft mit der Qualität von Portugal ist es sehr schwer, für jedes Spiel für jede Position den Richtigen auszuwählen. Wir müssen Fernando Santos da vertrauen."

Trost für Cristiano Ronaldo<
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|vor 55 Minuten
19 von 24 Swiss-Ski-Athleten selektioniert

Swiss-Ski haBERN - t für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Courchevel/Méribel die Selektionen innerhalb des Frauen- sowie Männer-Teams vorgenommen. Bislang sind 19 von 24 Plätzen im Aufgebot vergeben.

Volksblatt Werbung